Gruner + Jahr bietet klugen Köpfen Innovationen

gruner + jahr

Entstanden im Greenhouse von Gruner + Jahr: Influencer Plattform InCircles

Das Hamburger Medienhaus bietet gleich zwei Anlaufstellen für Gründer: Das Greenhouse ist ein Innovation Lab, Gruner + Jahr Digital Ventures ein Wagniskapitalgeber für Digitalunternehmen. Wir befragten beide Einheiten, was sie kreativen Köpfen vom Campus bieten.

Welche Gründer suchen Sie – und was bieten Sie diesen?

G+J DV: Seit Ende 2015 investiert G+J Digital Ventures in viel versprechende junge Digitalunternehmen. Diese sind in den Ausbaufeldern von G+J Digital aktiv, das heißt Living, Food, Family, Women, Fashion & Beauty sowie Adtech.

Greenhouse: Als Innovation Lab von Gruner + Jahr unterstützt Greenhouse interne und externe Teams. Unser Fokus liegt dabei in einer sehr frühen Phase. Gründer brauchen am Anfang nur eine gute Idee.

Welches Projekt illustriert beispielhaft am besten, wie Sie arbeiten?

G+J DV: Ein gutes Beispiel ist unser Investment in das Do-It-Yourself-Start-Up Makerist, eine Online-Handarbeitsschule, die ,Content’ und Do-it-Yourself-Interessierte zusammenzubringt. Dieses Geschäftsmodell passt hervorragend zu G+J, da es große Überschneidungen innerhalb der Zielgruppen gibt: Makerist erreicht vornehmlich Frauen ab 35, und die Titel von G+J – darunter BRIGITTE oder FLOW – decken diese Zielgruppe ebenfalls optimal ab.

Greenhouse: Ein erfolgreiches Produkt ist InCircles, eine Influencer-Plattform, die wir letztes Jahr im September gestartet haben und sich super entwickelt. Die InCircles Technologie hilft Werbekunden, die perfekten Social-Media-Gesichter auf Kanälen wie Facebook, Instagram oder Blogs zu finden und als Testimonials für ihre Produkte zu gewinnen. Im Greenhouse haben wir das Produkt so entwickelt, dass wir auf der einen Seite die bestehende Vermarktung von G+J einbinden können und auf der anderen Seite technologisch besser sind als Wettbewerber.

In welchem Bereich würden Sie sich aktuell noch mehr Anfragen wünschen?

G+J DV: In Deutschland gibt es noch viel zu wenige Gründungen für innovative digitale Publishing Modelle. Hier ist das sicherlich nicht so einfach umzusetzen wie in einem Markt von der Größe der USA. Dennoch sind wir davon überzeugt, dass es smarte Ideen und noch zahlreiche unbesetzte Marktsegmente gibt, die ein junges Unternehmen erobern kann. Das kann von klassischen Portalen über Social Media-Marken bis hin zu Video und Mobile Plattformen reichen.

Greenhouse: Unsere Projekte kommen aus allen möglichen Bereichen und sind dementsprechend vielfältig: von Themensegmenten wie Food und Women über Apps bis hin zu Ad-tech und Social-Media-Tools. Wir sind an allen Themen interessiert – wichtig ist nur, dass die eingereichten Ideen zur Strategie von Gruner + Jahr passen, Monetarisierungspotenzial haben, G+J-Stärken nutzen und wir in drei Monaten einen Prototyp bauen können.

 

Kontakt:

info@gujdv.com T. 030 25 48 06 41  info@greenhouse.media T. 040 180 244 250

Share.