„So überzeugst du im Praktikum“ 

fti-andersch talentprogramm praktikum

FTI-Andersch-Partner Ralf Winzer (Bild) über das Talentprogramm Inside@Andersch und wie man sich im Praktikum bewährt.

Auch bei Bewerbungen auf Praktikantenstellen sehen wir uns diese ganzheitlich an. Neben relevanten praktischen Qualifikationen und exzellenten akademischen Leistungen sind uns klare und vollständige Bewerbungsunterlagen wichtig. Dabei legen wir viel Wert auf ein individuelles Motivationsschreiben, weil es zeigt, dass man sich ernsthaft mit dem Arbeitgeber auseinandersetzt, für den man arbeiten möchte. 

Während des Praktikums überzeugt man uns mit seiner Persönlichkeit und dem Willen zum Teamwork. Überdurchschnittliches Engagement, der Wille, sich jeden Tag zu verbessern, und eine starke Eigenmotivation sind Faktoren, mit denen man uns als Praktikant:in begeistern kann. 

Werden diese persönlichen Eigenschaften durch einen guten Spürsinn ergänzt, etwa das gezielte Herausarbeiten von Ursachen-Wirkungsketten, weist dies auf ein hohes Potenzial für eine erfolgreiche Karriere in der Restrukturierungsberatung hin, was für uns natürlich ein wichtiges Kriterium für die Aufnahme in unser Talentprogramm Inside@Andersch ist. Dieses ist studienbegleitend und lässt Kandidat:innen von einem stetigen Austausch mit ihrem Mentor oder ihrer Mentorin profitieren. Die regelmäßig stattfindenden Netzwerktreffen in lockerer Atmosphäre bieten spannende Workshops zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung an. Darüber hinaus erhalten die Kandidat:innen für ihre exzellente Leistung eine attraktive Bonuszahlung. Die Empfehlung zur Aufnahme in das Inside@Andersch-Talentprogramm kommt vom Projektteam, mit dem ein:e Praktikant:in zusammengearbeitet hat und berücksichtigt die fachlichen, methodischen und kommunikativen Kompetenzen. Das Praktikum kann also der direkte Start in eine verheißungsvolle Karriere sein!


fti-andersch talentprogramm praktikumRalf Winzer kam 2012 zu FTI-Andersch. Vor seinem Eintritt bei FTI-Andersch war er 7 Jahre in der Restrukturierungsabteilung einer führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft tätig. Er ist verantwortlich für die Entwicklung und erfolgreiche Umsetzung umfassender Geschäftskonzepte, insbesondere im Finanzbereich. Er konzipiert und moderiert mit Gesellschaftern, Finanzierungspartnern und Kunden nachhaltige Finanzierungslösungen sowohl für Familienunternehmen als auch für PE-Investments. Darüber hinaus hat er zahlreiche M&A-Transaktionen im Automobil- und Dienstleistungssektor erfolgreich begleitet. Des Weiteren verfügt er über umfangreiche Erfahrung in der Bewertung strategischer Optionen. Ralf Winzer ist gelernter Bankkaufmann, Wirtschaftsprüfer und Chartered Financial Analyst (CFA), der in Ludwigshafen und Chicago Wirtschaftswissenschaften studiert hat. Er ist verheiratet und Vater von drei Kindern.


Du willst mehr über ein Praktikum bei FTI-Andersch erfahren? Sieh dir hier das Interview mit Consultant-Praktikant Alex an.

Share.