Was macht die Finanz Informatik?

Die Finanz Informatik versteht sich als Motor der Digitalisierung in der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit ihren Lösungen unterstützt sie Standardisierung und Automatisierung und stärkt die Wettbewerbsfähigkeit der Institute.

Die Finanz Informatik mit Hauptsitz in Frankfurt am Main ist der zentrale IT-Dienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe. Zu ihren Kunden gehören 370 Sparkassen, sechs Landesbanken, die DekaBank, acht Landesbausparkassen, öffentliche Versicherer sowie weitere Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe und der Finanzbranche.

Share.